• 19. November 2009 / 

    Werde Master Scuba Diver Trainer (MSDT)

    Als Teil Deines Praktikums hast Du  auch noch die Möglichkeit das Brevet zum PADI Master Scuba Diver Trainer (MSDT) zu machen. Die Voraussetzungen für diesen Kurs sind fünf Spezialitäten  ( Specialities ) und 25 von Dir ausgebildete und brevetierte Tauchschüler. Das heisst Du wirst Spezialkurs-Tauchlehrer (Speciality Instructor) für fünf verschiedene Spezialgebiete. Dieses 4-5 tägige Programm ermöglicht Dir zwischen folgende Spezialitäten auszuwählen:

    • Angereicherte Luft, Nitrox Instructor (Enriched Air),
    • Nachttauchen Instructor
    • Tieftauchen Intructor
    • Navigationstauchen Instructor
    • Ausrüstung Instructor
    • Multi-Level Tauchen Instructor
    • Naturalistik Instructor
    • Unterwasser-Skooter Instructor
    • Tarrierungstauchen Instructor (Peak Performance Buoyancy)
    • Suchen und Bergen Instructor
    • Digitale Fotografie Instructor
    • Videografie Instructor
    • Lehrer für das Verabreichen von Sauerstoff (PADI Oxygen Provider Instructor)

    Zusätzliche Spezialgebiete:

    • DSAT Tec- Tieftaucher und Tec- Tauch Instructor

    Der MSDT ist schon fast eine Garantie für auf eine baldige Anstellung als Tauchlehrer, denn er macht Dich für jede Tauchschule, bei der Du Dich als Tauchlehrer vorstellst, attraktiver und lukrativer, da sich mit Deinen erlernten Spezialitäten das Tauchangebot dieser Tauchschule erhöht und  teilweise sogar erheblich vergrößert werden kann.

    Dein Praktikum beinhaltet das Ausbilden, Unterrichten und Zertifizieren ( Brevetieren) von 25 Tauchschülern, vom Anfänger bis zum Divemaster Kurs. Dies gibt dir die nötige Praxis und Erfahrung, die Dir bei Deiner Suche nach einer Anstellung als PADI Tauchlehrer in der Tauchindustrie von großem Nutzen sein wird.

    Das Praktikum ist nicht zeitlich begrenzt, d.h. Du kannst so lange mit uns zusammenarbeiten und bleiben, wie Du möchtest. Viele unserer Tauchlehrer haben in Ihrem Praktikum mehr als 100 Schüler ausgebildet und zertifiziert.

    Falls Du noch zusätzliche Fragen zum MSDT oder Praktikum hast, richte diese bitte direkt an Mario.