• 19. November 2009 / 

    PADI Assistant Instructor

    Das PADI Assistant Instructor Programm ( Assistenz Tauchlehrer ), bietet dem PADI Divemaster, oder denen die eine gleich eingestufte Ausbildung einer anderen international anerkannten Tauch-Organisation angehören, zusätzliches Training als ausbildenden Assistenten oder Leiter einer Tauch – Ausbildung.

    Das PADI Assistant Instructor Programm erweitert Deine Fähigkeiten im Organisieren und Beaufsichtigen (Supervision) von Tauchaktivitäten und konzentriert auf die Entwicklung Deiner Unterrichts- und Lehrmethoden.

    Durch unabhängiges Lernen, Präsentationen im Klassenzimmer und praktischen Anwendungen im Swimming-pool oder Freiwasser, wirst Du das konstruktive und effektive Unterrichten erlernen. Um Dich hierbei zu unterstützen hat PADI eine ganze Reihe von Unterrichtshilfen- und materialien entwickelt, wie z.B. den PADI ‘Lessonguide to teach’.

    Vorraussetzungen:

    • Eine Ausbildung zum PADI Divemaster oder eine gleich eingestuften Ausbildung einer anderen international anerkannten Tauch-Organisation
    • Mindestalter von 18 Jahren
    • Eine ärztliche Bescheinigung für das Freizeit- Sporttauchen
    • Mindestens 60 bestätigte und geloggte Tauchgänge mit Erfahrung im Tief-. Nacht-, und Navigationstauchen

    Das Padi Assitant Intructor Programm beinhaltet:

    • Das Erlernen der Organisation und Durchführung von PADI Ausbildungs-Programmen und Zusatzausbildungs-Programmen
    • Unabhängiges Lernen
    • Praktisches Lernen
    • Schriftliche Prüfung

    Falls Du zusätzliche Fragen zum PADI Assistant Instructor Kurs (PADI AI ) hast, richte diese bitte direkt an  Mario